Das Wetter …

… im April 2018
Wetter April 18Es soll der wärmste April seit Temperaturaufzeichnung sein,
stimmt, auch bei uns mit einem Mittel von 11,96 Grad.
Aber (jeweils Monatsmittel im April):
die Tageshöchsttemperatur lag 2007 (2011) bei 18,87 (18,83) Grad,
während in diesem April nur 17,66 Grad erreicht wurden.
Dafür lag die Minimumtemperatur um einiges höher: 6,27 Grad
im Vergleich zu 4,27 (4,48) Grad in 2007.

Hier mal das Wetter von 2017 in einer etwas anderen Art:
IMG_3087-1IMG_3086-1IMG_3088-1Gewebt aus mit Pflanzen gefärbter handgesponnener Wolle:
pro Tag je 1 cm für die Minimum- und Maximumtemperatur.
Schnee und Regen wurden mit unterschiedlichen Perlen dargestellt,
Sonnenschein mit verschiedenen Orangetönen aufgestickt.

Nein, keine Solarfärbungen, sondern Ansätze für einen Magenbitter.
Der ist zu Sankt Martin fertig, passend zum ersten Gänsebraten.
IMG_2966-1Falls was übrig bleibt, schmeckt er auch im Sommer zu Wachteln aus dem Dutchoven

Neuzugänge, die ausnahmsweise mal nicht gefüttert werden wollen ;-)
IMG_2960-1IMG_2949-1IMG_2962-1

Rosen

Russelina – Old Spanish Rose – Souvenir de la Bataille de Marengo

IMG_1943-1

verblüht sehr dekorativ

IMG_1944-1

weitere Rosen sind  hier  auf der Gartenseite zu finden